Sehr geehrter Gartenfreund,

 

als großer Liebhaber und Sammler von Hostas habe ich mittlerweile eine stattliche Anzahl dieser sehr pflegeleichten Stauden in meinem Garten: 

Es sind mehr als 530 Sorten. 

Ich möchte Pflanzenliebhabern die Gelegenheit zu geben, die Vielfalt und die Pracht dieser wunderbaren Pflanze zu sehen, ihnen Tipps zu deren Pflege und Gestaltung mit Hostas geben; Deshalb lade ich alle Interessierten jedes Jahr zu meinen "Funkientagen" ein. 

 

Neben der Vielzahl an Hostas sind hier aber auch diverse Begleitstauden, wie

 

          Tricyrtis (Krötenlilie),

          immergrüne und wintergrüne Farne,

          Heuchera (Purpurglöckchen),

          Epimedium (Elfenblume) und

          Brunnera (kaukasisches Vergissmeinnicht)

 

zu sehen und in geringer Anzahl zu erwerben.

 

Auch Einiges an Stauden für die Sonne habe ich abzugeben: Hier beschränke ich mich allerdings auf einige wenige Pflanzen, die als besonders bienenfreundlich gelten und ihnen helfen sollen, wie

 

          Caryopteris clandonensis (Bartblume Heavenly Blue),

          Persicaria/Polygonum amplexicaulis (Kerzenknöterich),

  Persicaria filiformis (Fadenknöterich), 

  Dictamnus albus (Diptam),

  Valeriana officinalis (Echter Baldrian),

  Syringa meyeri Tinkerbelle (Zwergflieder Tinkerbelle).

  Perovskia atriplicifolia (Blauraute)

         

Nach Absprache zeige ich Ihnen meine Hostas gerne auch außerhalb der Termine des "Offenen Gartens". Und wenn Sie ein "schnelles Geschenk" für einen Pflanzenfreund brauchen, rufen Sie kurz an.

 

Sollten Sie an weiteren Fotos aus meinem Garten interessiert sein, so besuchen Sie doch meinen Blog oder sehen sich die Bildergalerie an

 




..............und so finden Sie zu mir:

 

 

Ich freue mich auf Ihren Besuch.